Vom 12. bis 19. September findet die Baseball-Europameisterschaft der Herren in Piemont/Italien statt. Mit dabei sind acht Akteure des frischgebackenen deutschen Meisters Heidenheim Heideköpfe: Simon Gühring (DH), Shawn Larry (OF), Enorbel Marquez (P), Lou Helmig (IF), Luca Hörger (P/OF) und Yannic Walther (C) spielen für Deutschland; Mike Bolsenbroek (P) für die Niederlande und Drew Janssen für Belgien.

Drei weitere Spieler waren nominiert

Pete Sykaras wurde vom griechischen Verband nominiert, kann aber aller Voraussicht nach doch nicht nach Italien reisen. Darüber hinaus wurden die HSBler Philip Schulz und Luke Sommer ins Nationalteam berufen, mussten ihre Teilnahme aber wegen beruflicher Verpflichtungen absagen.

Die deutsche Nationalmannschaft unter der Leitung von Steve Janssen und Troy Williams spielt in ihrer Vorrundengruppe gegen Kroatien (12. September, 10:30 Uhr), Spanien (13. September, 15 Uhr) und die Ukraine (14. September, 11 Uhr).

Die Spiele werden zum Großteil unter www.fibs.it live übertragen. Große Favoriten sind Titelverteidiger Niederlande und Gastgeber Italien. Klaus Eckle