Ein kleines Dankeschön schickte FCH-Trainer Frank Schmidt nach dem 0:0 bei Hansa Rostock nicht an einen Spieler, sondern an das reichlich ramponierte Grün im Ostseestadion. „Hintenraus hatte Hansa nochmal zwei, drei gefährliche Situationen. Dabei hat uns der Platz geholfen, weil die Bälle vorm...