Tobias Mohr wusste am vergangenen Freitag gar nicht wohin mit seiner Energie. Kraftvoll sprang er nach seinem Treffer zum 1:0 gegen Hannover 96 in die Luft (33.). In der 48. Minute brauchte der Angreifer des FCH erst einen Moment, um zu realisieren, was er da geschafft hatte. Aus 37 Metern hatte...