„Wir sind nicht so in unsere Abläufe und Zweikämpfe gekommen, wie wir uns das vorgestellt und wie wir uns auch vorbereitet haben“, resümierte FCH-Trainer Frank Schmidt nach dem 0:2 seiner Mannschaft beim Hamburger SV. Man habe zu viele Ballversluste gehabt und insgesamt zu wenig Torgefahr...