Heidenheim / Nadine Rau Am Donnerstagabend (20.30 Uhr) steht dem 1. FC Heidenheim in Bremen das erste der zwei wichtigsten Spiele seiner Vereinsgeschichte bevor. Das Interesse an der Partie ist riesig, Trainer Frank Schmidts Freude darauf auch. Und so lief die Pressekonferenz, bei der plötzlich Medienvertreter zugegen waren, die es sonst nicht nach Heidenheim verschlägt: Mahlzeit! Frank Schmidt betritt bestens gelaunt den Presseraum. Es ist Dienstag, 13 Uhr am Mittag. Nicht Freitag um 10 Uhr, so wie sonst fast immer. Überhaupt ist so gut wie gar nichts wie sonst. Der 1. FC Heidenheim steht weder vor einem Liga- noch vor einem Pokalspiel, sondern vor der...