Normalerweise schaut sich Csaba Fetter ein Fußballspiel gerne im Mélange an. „Aber ganz ehrlich. Wie naiv wäre ich denn, würde ich hierherkommen?“, sagte er einen Tag vor dem großen Spiel zu seinen Freunden dort. Es war wohl die bessere Entscheidung, in seinem eigenen Garten zu schauen –...