Fußball-Zweitligist 1. FC Heidenheim hat sein Testspiel am Mittwochabend bei den Sportfreunden Dorfmerkingen mit 2:1 gewonnen. Die Partie fand ihm Rahmen der Feierlichkeiten zum 100-jährigen Vereinsbestehen der Dorfmerkinger statt.

Dabei setzte FCH-Trainer Frank Schmidt in der Röser-Arena vor allem Spieler aus dem Kader ein, die zuletzt wenig Einsatzzeit erhalten hatten. Gleich zwei Akteure nutzten die Chance und trugen sich in die Liste der Torschützen ein: Christian Kühlwetter brachte die Gäste bereits nach vier Minuten per Foulelfmeter in Führung.

Lucas Schwarzer erzielt Tor für die Sportfreunde Dorfmerkingen

Christopher Negele erhöhte zu Beginn der zweiten Halbzeit auf 2:0 (51.). Eine Viertelstunde vor dem Abpfiff verkürzte Lucas Schwarzer für den Verbandsligisten. Während der FCH an diesem Wochenende spielfrei ist, gastieren die Dorfmerkinger am Samstag bei Normannia Gmünd.