Heidenheim / Edgar Deibert Der 20-Jährige trainiert noch am Dienstag, 14. Januar, bei einem Tabellenführer mit. Ab der Saison 2018/19 war Tobias Reithmeir Teil des Profikaders des Fußball-Zweitligisten 1. FC Heidenheim. Am Ende der Transferperiode im Sommer 2019 habe der Innenverteidiger um eine Vertragsauflösung gebeten, so der FCH damals in einer Mitteilung.Im Oktober 2019 spielte Reithmeir bei Rot-Weiß...