Heidenheim / hru Auch in der Voith-Arena muss die Brandmeldeanlage mal getestet werden. Bei der Pressekonferenz vor dem Spiel gegen den FCN mussten die anwesenden Journalisten dabei kurz auf die nächste Antwort warten.

Feuerschutz geht vor: Während der Pressekonferenz vor dem Heimspiel des FCH gegen den 1. FC Nürnberg am Donnerstagvormittag mussten die anwesenden Journalisten für einen Moment auf die Beantwortung ihrer Fragen warten. Die Konferenz wurde von der Prüfung der Brandmeldeanlage in der Voith-Arena unterbrochen.

FCH-Coach Frank Schmidt ließ sich davon nicht lange irritieren.

„So, gibt es noch Fragen?“, übernahm der Trainer kurzerhand die Leitung der Konferenz, nachdem der Alarmton wieder abgestellt worden war.

Die Brandmeldeanlage jedenfalls scheint ordnungsgemäß zu funktionieren.

Youtube FCH-Pressekonferenz: Prüfung der Brandmeldeanlage

1. FC Heidenheim gegen 1. FC Nürnberg Wer ist jetzt hier der Favorit?

Mit dem 1. FC Nürnberg empfängt der 1. FC Heidenheim am Freitagabend (18.30 Uhr) den 13. der Tabelle. FCN-Coach Jens Keller favorisiert die Gastgeber, FCH-Coach Frank Schmidt kann sich das kaum vorstellen.