Der Alltag in der höchsten belgischen Liga muss zurzeit grau sein. Zumindest, wenn man sich den Tabellenstand des KAA Gent anschaut. Nach vier Spielen belegt der amtierende Vizemeister gerade einmal Rang 14 mit drei Punkten. Einen Trainerwechsel gab es bereits. Kein einfacher Beginn für Tim...