Heidenheim / pm Niklas Dorsch wurde für den Kader der deutschen U-20-Nationalmannschaft nominiert.

In der Länderspielpause trägt die deutsche U-20-Nationalmannschaft zwei Testspiele gegen Portugal (22. März, 20.30 Uhr, in Sandhausen) und Polen (26. März, 18 Uhr, in Breslau) aus. Mit von der Partie wird dabei FCH-Mittelfeldspieler Niklas Dorsch sein, der dem Team von FCH-Coach Frank Schmidt damit vom 18. bis 27. März fehlen wird.

Auch Dovedan mit Perspektive

Zudem wurde Nikola Dovedan erstmals auf Abruf für die österreichische A-Nationalmannschaft nominiert, die in der Länderspielpause zwei Qualifikationsspiele für die Europameisterschaft 2020 gegen Polen und Israel bestreitet.