Beim Auswärtsspiel des Fußball-Zweitligisten 1. FC Heidenheim traf Vorstandsvorsitzender Holger Sanwald erstmals Horst Blankenburg. Der mittlerweile 75-Jährige, geboren in Heidenheim und fußballerisch ausgebildet beim VfL Heidenheim, verfolgt die Spiele des FCH aus seiner spanischen Wahlheimat seit Jahren und versprach im Gespräch auch einen Besuch bei einem Heimspiel in der Voith-­Arena.

An der Seite von Johan Cruyff gewann der frühere Libero unter anderem Anfang der 1970er-Jahre mit Ajax Amsterdam dreimal in Folge den Europapokal der Landesmeister sowie wenige Jahre später mit dem HSV erst den DFB-Pokal (1976) und kurz darauf den Europapokal der Pokalsieger (1977). Bis heute ist Horst Blankenburg der größte Fußballer, den der Heidenheimer Fußball je hervorgebracht hat.

Hier weitere Artikel zum 1. FC Heidenheim lesen.