Die eingefleischten Fans des 1. FC Heidenheim können ihre Auswärtsfahren bis zum Jahresende planen. Die hat die Deutsche Fußball Liga (DFL) die zeitgenauen Ansetzungen der Spieltage 12 bis 17 in der 2. Bundesliga bekanntgegeben. Der 1. FC Heidenheim tritt am Sonntag, 16. Oktober, um 13:30 Uhr bei Holstein Kiel an. Eine kürzere Anreise hat die SpVgg Greuther Fürth eine Woche später. Am Sonntag, 23. Oktober, empfängt der FCH die Franken in der Voith-Arena (13:30 Uhr). Fluchtlicht gibt es für die Heidenheimer beim Auswärtsduell am Freitag, 28. Oktober, beim 1. FC Magdeburg (18.30 Uhr).

Topspiel gegen den SC Paderborn?

Ein Spitzenspiel könnte am Samstag, 5. November, steigen. Um 13 Uhr gastiert mit dem SC Paderborn der aktuelle Tabellenführer auf dem Schlossberg. Unter der Woche geht es am Mittwoch, 9. November, mit dem Auswärtsspiel beim SV Sandhausen weiter (18.30 Uhr). Den Abschluss der Hinrunde bildet das Heimspiel gegen Jahn Regenburg am Samstag, 12. November (13 Uhr).