Heidenheim / Edgar Deibert Der Rechtsverteidiger ist noch angeschlagen.

Fußball-Zweitligist 1. FC Heidenheim steckt mitten in der Vorbereitung auf das Heimspiel gegen den SV Sandhausen (Sonntag, 25. August, 13.30 Uhr). Am Mittwoch, 21. August, konnte Timo Beermann wieder mittrainieren. Der Innenverteidiger war am Dienstag, 13. August, im Training umgeknickt und fiel gegen Dresden (1:2) aus.

Dagegen ist Marnon Busch angeschlagen und nahm am Mittwoch nicht am Training teil. Der Rechtsverteidiger soll aller Voraussicht nach am Donnerstag wieder ins Training einsteigen.