Heidenheim / Nadine Rau Beim ersten Heimspiel nach der Pause revanchiert sich der 1. FC Heidenheim für den misslungenen Auftakt und schlägt Wehen Wiesbaden nach etwas Anlaufzeit verdient mit 1:0. Die Analyse: Gibt es ihn nun, den Heimvorteil, oder nicht? Angesichts leerer Ränge im Stadion? Tausendfach ist diese Frage in den vergangenen Wochen diskutiert worden. Für FCH-Trainer Frank Schmidt und seine Spieler jedenfalls war es so ein richtiges Heimspiel. Und diesmal haben sie auch alles richtiggemacht....