Der zuletzt verletzte Kevin Sessa drehte gut gelaunt eine Laufrunde am Spielfeldrand des Trainingsplatzes auf dem Heidenheimer Schlossberg, seine Teamkollegen dehnten sich, machten leichte Kräftigungs- und Laufübungen, zum Abschluss der etwas mehr als einstündigen Einheit gab es eine...