Heidenheim/Bochum / Thomas Jentscher Im ersten Spiel nach der neunwöchigen Pause kassiert der 1. FC Heidenheim in Bochum eine deutliche 0:3-Niederlage. Das war ein ziemlicher Stolper-Neustart: Zum Wiederbeginn in der 2. Fußball-Bundesliga kam der Tabellenvierte FCH am Samstag beim bisherigen Viertletzten VfL Bochum mit 0:3 unter die Räder – eine auch in dieser Höhe verdiente Niederlage.Die Frage, wie sich die Mannschaften nach der...