Im Zuge des sechswöchigen Testbetriebs mit Zuschauern in der 2. Liga wird der FCH auch beim nächsten Heimspiel gegen den Bundesliga-Absteiger SC Paderborn (Samstag, 3. Oktober, um 13 Uhr) Tickets für bis zu 20 Prozent der Kapazität an Plätzen in der Voith-Arena verkaufen. Wie schon gegen Braunschweig können also bis zu 3000 Zuschauer live dabei sein – zuletzt nahmen nur gut 2000 das Angebot wahr.

Für FCH-Mitglieder geht’s am Mittwoch los

Der Verkauf der Tickets für die Partie gegen Paderborn beginnt am Mittwoch, 23. September,  um 10 Uhr – zunächst nur für FCH-Mitglieder. Ab Freitag, 25. September, 10 Uhr, haben dann auch Dauerkarteninhaber (der vergangenen Saison) die Möglichkeit, im FCH-Online-Shop oder im Fan- und Ticketshop an der Voith-Arena Karten zu kaufen. Dabei gibt es pro Person immer nur eine Karte.

Je nach Verfügbarkeit gehen dann ab Montag, 28. September, ab 10 Uhr, alle noch übrigen Tickets in den freien Vorverkauf. Hierbei sind dann bis zu zwei Tickets pro Käufer möglich.

Heidenheim