Karlsruhe / lby Wann Raucher beim Kauf von Zigaretten gewarnt werden müssen.

Der Streit zwischen einer Nichtraucher-Initiative und Supermärkten um Schockbilder auf Zigarettenschachteln in Verkaufsautomaten geht zum Europäischen Gerichtshof (EuGH). Der Bundesgerichtshof (BGH) legte dem EuGH Fragen zur Auslegung der Tabakrichtlinie zur Vorabentscheidung vor. Eine Frage ist, wann die Schockbilder zu sehen sein müssen, wenn die Zigarettenschachteln aus dem Automaten auf das Kassenband fallen. Reicht es, wenn der Kunde die Fotos sieht, wenn er die Packung bezahlt, oder muss ein Schockbild schon am Automaten zu sehen sein? dpa