Mainz / AFP „Wetten, dass . . ?“ mit Kultmoderator Gottschalk war für November geplant.

Das ZDF verschiebt die für den 7. November geplante Sonderausgabe von „Wetten, dass . . ?“ wegen der Coronavirus-Pandemie ins nächste Jahr. Die Sendung mit Kultmoderator Thomas Gottschalk lebe „von der einzigartigen Atmosphäre einer großen, vollbesetzten Halle“, teilte der Sender mit. „Das kann im Moment leider nicht seriös geplant werden.“ Einen genauen Termin für 2021 nannte das ZDF nicht.

Als weiteren Grund für die Verschiebung der Sendung führte das ZDF die fehlende Vorbereitungszeit für die „oft skurrilen und aufwändigen Wetten“ an. Hierfür brauche es häufig große Menschenmassen. dpa