Würzburg / dpa Wird der Würzburger Aufstiegsheld Schreuder-Nachfolger?

Michael Schiele vom Zweitliga-Aufsteiger Würzburger Kickers ist laut „kicker“ einer der Trainer-Kandidaten bei 1899 Hoffenheim. Die Kraichgauer suchen einen Nachfolger für den am 9. Juni beurlaubten niederländischen Chefcoach Alfred Schreuder. Zuletzt hatte ein fünfköpfiges Betreuerteam mit Matthias Kaltenbach an der Spitze den Bundesligisten in die Europa League geführt. Für kommende Saison kündigte Sportchef Alexander Rosen eine externe Lösung an.

Schiele, 42-jähriger gebürtiger Heidenheimer, hatte am Wochenende den Aufstieg mit Würzburg perfekt gemacht. Sein Vertrag hat sich nach Medieninformationen so um ein Jahr verlängert. dpa