Heidenheim / Ryan Ho Stellt euch vor, ihr müsstet euch eure Einkaufsliste jeden Tag auf den Körper tätowieren, weil ihr sonst alles vergessen würdet. Mit einem ähnlichen Problem kämpft der Protagonist in Christopher Nolans „Memento“. Warum dieser Film laut NOISE-Autor Ryan Ho ein Meisterwerk ist, erklärt er euch hier:

Youtube