Heidenheim / Alex Janus Schluss mit Pastelltönen, Je knalliger und auffälliger der Ton, desto mehr in! #Farbtrend #quietschgelb #Knallerimtristengrau

Herrlich seltsam. Das beschreibt die aktuellen Trendfarbennuancen sehr gut. Neben violett fühlen sich inzwischen die Farben gelb und grün ausgesprochen wohl. Hier gilt: Je knalliger und auffälliger der Ton, desto mehr in! Farbvariationen die einst als unangenehm für die Augen galten sind jetzt der absolute Knaller. Billie Eilish beispielsweise machte es schon früh vor. Wer möchte schon Pastelltöne, wenn diese Farben einen auf ganzer Linie umwerfen.

Der Pullover war Liebe auf den ersten Blick. Er hing zwischen den üblichen Farbtönen umher und fiel ungemein auf. Es ist normal, dass man vorerst das Gefühl hat, dass solch eine Farbe einem nicht stehen könnte. Sobald er angezogen wurde, wollte ich ihn jedoch nicht mehr hergeben. Quietschgelb kann wohl doch genial sein. Außerdem peppen Kleidungsstücke in dieser Farbe jeden Wintermantel und jede übrige Klamotte ungemein auf. Mein Pullover hat über dessen hinaus einen halben Rollkragen. Der Schnitt ist elegant und gewöhnlich. In quietschgelb ist er jedoch ein wahrer Hingucker, der dabei auch noch über ausgesprochene Bequemlichkeit verfügt.

Damit der Look nicht abflacht trage ich untenrum einen Lackrock. Toll ist hier die Optik, die ihn wie einen Wickelrock wirken lässt. Die große runde Schnalle in silber verabreicht dem Teil etwas rockiges und nimmt nochmals den Stil der Ohrringe auf- Creolen. Stilvoll aber dennoch interessant. Lack Röcke müssen jedoch mit Obacht kombiniert werden, sonst können sie schnell billig wirken. Am besten eignen sich hier Oberteile, die wenig Haut zeigen und über keinen starken Ausschnitt verfügen. Oversized Oberteile lassen den Rock ebenfalls lässiger wirken. Wer jedoch eng anliegende Shirts favoritisiert kann einen Cardigan ohne Probleme kombinieren. Das nimmt dem Outfit ebenfalls das streng wirkende. Eine schwarze Strumpfhose ist ebenfalls von Vorteil und verbindet angenehm Rock mit höheren Ankleboots in Leder.

Um den Kuschelfaktor auf Nummer 10 hochschießen zu lassen habe ich über das It Piece noch eine Wildlederjacke in Lammfelloptik. In schwarz wirkt sie sehr taff und dennoch nicht zu lieblich. So kann auch an kälteren Tagen das starke Gefühl einer Lederjacke an den Träger gelangen. Quasi die rockige Variante in Winterinterpretation.

Musiktipp: Arlo Parks- Eugene

Youtube

Text und Model: Sängerin Alex Janus

Ihr wollt noch mehr von Alex sehen? Dann besucht sie doch auf Facebook.