Entlang der Gemeindeverbindungsstraße zwischen Steinheim und Gnannenweiler werden in dieser Woche Bäume gefällt. Die Arbeiten, die sich größtenteils auf Staats-, teilweise auch auf Privatwald erstrecken, dienen dabei laut der zuständigen Forst BW der Verkehrssicherung. Während der Arbeiten ist die Straße für den Verkehr vollgesperrt und wird über Neuselhalden umgeleitet. Wie die Forst BW nun mitteilt, ist ein Ende der Sperrung aber bereits absehbar: Aller Voraussicht nach kann die Straße bereits am Freitagnachmittag (13. Januar) wieder freigegeben werden.

Verkehr im Landkreis Heidenheim: Hier für den Newsletter anmelden

Mit dem Abonnement des Newsletters erkläre ich mich mit der Analyse des Newsletters durch individuelle Messung, Speicherung und Auswertung von Öffnungsraten und der Klickraten in Empfängerprofilen zu Zwecken der Gestaltung künftiger Newsletter entsprechend den Interessen der Abonnenten einverstanden. Die Einwilligung in den Empfang des Newsletters und in die Messung kann mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Ausführliche Hinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung unter hz.de/privacy.