Ein tödlicher Verkehrsunfall ereignete sich am Mittwochabend zwischen Sontheimer Wirtshäusle und Söhnstetten an der Abzweigung Gussenstadt. Wie die Polizei berichtet, war eine 81-Jährige kurz nach 17 Uhr mit ihrem Elektrorad von Heuchstetten in Richtung Steinheim unterwegs. Als sie von der Kreisstraße nach rechts in die B466 fuhr, kam die Seniorin auf die Gegenspur. Dort erfasste sie ein BMW.

Durch den Zusammenstoß erlitt die 81-Jährige so schwere Verletzungen, dass sie noch an der Unfallstelle starb. Die Polizei nahm die Ermittlungen zur Ursache des Unfalls auf. Dabei prüfen die Ermittler auch, ob die Radlerin beim Abbiegen zu schnell war.

An der Unfallstelle war ein Rettungshubschrauber im Einsatz. Die Straße wurde während des Einsatzes gesperrt, eine örtliche Umleitung war eingerichtet worden.

Verkehrsgeschehen im Kreis Heidenheim Wie sich Corona auf die Unfallstatistik auswirkt

Heidenheim

Weitere Polizeimeldungen aus dem Landkreis Heidenheim und der Region.

Tödlicher Verkehrsunfall mit E-Bike und Pkw

Bildergalerie Tödlicher Verkehrsunfall mit E-Bike und Pkw