Am Dienstag musste eine Autofahrerin einem entgegenkommenden Fahrzeug auf der B466 bei Steinheim am Albuch ausweichen.

Gegen 17.45 Uhr fuhr die 21-Jährige von Söhnstetten in Richtung Böhmenkirch. Auf einem kurvigen Streckenverlauf kam ihr laut Polizeibericht ein weißer Lieferwagen auf ihrem Fahrstreifen entgegen.

Die Fahrerin des Mazda wich nach links aus, um einen Zusammenstoß zu vermeiden, und fuhr in den Straßengraben.

Der unbekannte Fahrzeuglenker fuhr einfach weiter und kümmerte sich nicht um das Unfallgeschehen. Die 21-Jährige blieb unverletzt. Den Schaden schätzt die Polizei auf etwa 1.500 Euro.

Weitere Polizeimeldungen aus dem Landkreis Heidenheim und der Region.