Steinheim / HZ Ein Leserbrief zur Kritik der Küpfendorfer Bürgerinitiative an einzelnen Gemeinderäten.

Als überzeugter Demokrat möchte ich Herrn Blümlinger entschieden widersprechen: Nur weil jemand gegen das Anliegen der Bürgerinitiative ist, hat er noch lange kein „mangelndes Demokratieverständnis“. Man kann sehr wohl der Überzeugung sein, dass nachhaltige Energieerzeugung in Deutschland über die Photovoltaik auch im Freigelände erfolgen muss. Unser ganzes Geld, das wir den ausländischen Energielieferanten – Saudiarabien, Irak, Iran, Russland usw. – überweisen, kommt doch schnell zu uns zurück in der Unterstützung von Terrorismus oder Kriegen.

Rudolf Barthle, Steinheim

Die Küpfendorfer Bürgerinitiative reagiert in Person von Vertrauensmann Frank Blümlinger auf kritische Aussagen einzelner Gemeinderäte. Er wirft ihnen unter anderem Populismus vor.