Zwei Urgesteine der Steinheimer SPD konnte der Heidenheimer SPD-Landtagsabgeordnete und Vorsitzende der SPD-Landtagsfraktion sowie des SPD-Landesverbands Baden-Württemberg, Andreas Stoch, jüngst für 50 Jahre Mitgliedschaft in der SPD ehren.

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde überreichte Stoch die Ehrenurkunden an Helga Butter und Anton Ritter und gratulierte den Jubilaren. Verbunden mit seinen Glückwünschen brachte er auch seinen großen Dank und Respekt für den jahrzehntelangen Einsatz der beiden für die Sozialdemokratie zum Ausdruck: „Ihr habt die SPD in Steinheim aufgebaut und über ein halbes Jahrhundert maßgeblich deren Entwicklung bestimmt.“

Das Wirken der Parteijubilare

Anton Ritter war Gründungsmitglied der SPD Steinheim und von 1975 bis 1992 deren Vorsitzender. Helga Butter löste ihn ab und leitet den Ortsverein bis heute. Außerdem war sie über 20 Jahre Fraktionsvorsitzende im Steinheimer Gemeinderat und langjähriges Mitglied im Kreistag. 2018 erhielt sie die Willy-Brandt-Medaille, die höchste Auszeichnung der SPD für ehrenamtliches Engagement.