Sieht komisch aus? Ist es auch irgendwie. Und jedenfalls ist es auch ein riesengroßer Spaß: Bubble-Soccer. Am Rande des Steinheimer Ochsahocks traute sich sogar Bürgermeister Holger Weise persönlich gemeinsam mit Mitarbeitern des Rathauses und Gemeinderäten an und in die überdimensionalen „Seifenblasen“, um gegen die Steinheimer Jugend anzutreten.

Mittlerweile hat es schon etwas Tradition, dass die Steinheimer Verwaltung und Kommunalpolitik auf solchen eher ungewöhnlichen Wegen mit dem Steinheimer Nachwuchs in Kontakt tritt. Auch einen Casino-Abend hatte es beispielsweise schon gegeben.

Bubble-Soccer-Turnier in Steinheim

Bildergalerie Bubble-Soccer-Turnier in Steinheim

Youtube Steinheimer Jugend tritt beim Bubble-Soccer-Turnier gegen Rathausmitarbeiter an