Noch einige Wochen wird es dauern, bis auf der Gerstetter Straße in Söhnstetten wieder freie Durchfahrt möglich ist. Unweit vom Vereinsheim des Sportvereins und vom Friedhofsparkplatz haben Bagger die Straße aufgerissen. Hier wird ein neuer Abwasserkanal fürs künftig größere Baugebiet Breite verlegt und überdies der rohrmäßige Anschluss der Kläranlage Gussenstadt vorbereitet.

Wie mehrfach berichtet, wird das Abwasser aus Gussenstadt in naher Zukunft im Großklärwerk Mergelstetten gereinigt und die örtliche Kläranlage stillgelegt. Auch dazu wurden in Söhnstetten Tiefbauarbeiten gestartet. In der aktuell offenen Baugrube kreuzen sich verschiedene Versorgungsleitungen – zum Beispiel für Gas und für Trinkwasser.

Söhnstetten