Der 30-Jährige fuhr gegen 17 Uhr am Montagabend die Ringstraße in Sontheim in Richtung Dieselstraße.

Beim Überqueren der Straße "Bächinger Feld" stieß er mit seinem Seat mit einem von links kommenden Opel zusammen.

Den hatte der 30-Jährige wegen der tiefstehenden Sonne übersehen, sagte der Seat-Faher später der Polizei. Die Beamten aus Giengen haben die Ermittlungen aufgenommen. Der Sachschaden beträgt laut Polizei etwa 13.000 Euro.