Die Frau fuhr kurz nach 16 Uhr in der Heinrich-Röhm-Straße und bog nach links in die Hauptstraße in Richtung Bächingen ab. Aus bisher unbekannter Ursache sei die 76-Jährige gestürzt und auf der Straße aufgeschlagen. Dort erlitt sie schwere Kopfverletzungen. Einen Helm habe die Frau nicht getragen. Der Rettungshubschrauber flog die Verletzte in eine Klinik. Die Polizei ermittelte die Ursache des Unfalls.