Dass es diese Woche soweit sein könnte, hatte das Regierungspräsidium Stuttgart (RP) bereits vor einigen Tagen angekündigt. Jetzt steht der genaue Termin fest: Ab Donnerstag, 14. Oktober, soll die B 492 zwischen Hermaringen und Brenz wieder frei befahrbar sein. Mit den lästigen Umleitungen ist es dann also vorbei. In die Sanierung des 2,1 Kilometer langen Abschnitts investiert der Bund 25,7 Millionen Euro. Gefehlt hatten zuletzt nur noch die Markierungen.

Sontheim/Brenz