Bergenweiler / Laura Strahl Seit die B 492 gesperrt ist, hat sich das Verkehrsaufkommen in Bergenweiler stark erhöht. Den Anwohnern gefällt das nicht. Denn: Die Tempo-30-Beschränkung wird vielfach ignoriert. Um 5 Uhr morgens geht es los. Die ersten Autos rollen durch Bergenweiler. Richtig heftig wird es aber erst gegen 6.30 Uhr, die zweite Stoßzeit folgt um 11.30 Uhr. Gegen Abend, so berichten es die Anwohner, kommt ein weiterer Schwung Autos. Feierabendverkehr. Auf den sonst so ruhigen Straßen ist in...