Sontheim/Brenz / hz In Sontheim sucht die Polizei nach einem seit Donnerstag vermisst gemeldeten 30-Jährigen. Ein Polizeihubschrauber und Suchhunde sind im Einsatz, die Feuerwehr sucht die Brenz ab.

In Sontheim an der Brenz findet eine Suchaktion nach einem Vermissten statt. Im Einsatz ist ein Polizeihubschrauber. Am Boden suchen mehrere Hundestaffeln des BRH und des DRK nach dem Vermissten im Bereich des Sportplatzes. Einsatzkräfte der Feuerwehr suchen unterdessen mit Booten die Brenz ab.

Laut Angaben der Polizei wurde am Donnerstag ein 30-jähriger Mann von Angehörigen vermisst gemeldet. Der Mann gilt seit 21 Uhr am Donnerstagabend als vermisst, er könnte sich laut Polizei in einer hilflosen Lage befinden. Eine Personenbeschreibung oder weitere Informationen gibt es derzeit nicht.

Wann immer im Kreis Heidenheim etwas Wichtiges passiert, verschickt die HZ-Redaktion kostenlos Push-Mitteilungen über die HZ-App. Hier wird erklärt, wie man diese erhalten kann.

News rund um die Themen 1. FC Heidenheim und Verkehr im Landkreis Heidenheim per E-Mail empfangen? Die neuen HZ-Newsletter machen es möglich. Mit dem täglichen Update zur Mittagszeit bleibt man außerdem über die wichtigsten Entwicklungen des Tages informiert. Wie man sich für die Newsletter registriert: