Sontheim/Ellwangen / Laura Strahl Wegen eines Schwächeanfalls des Angeklagten konnte der Prozess Ende Januar nicht zu Ende gehen. Das letzte Plädoyer und das Urteil sollen am Dienstag folgen. Rund zweieinhalb Monate nach dem ersten Verhandlungstag am Landgericht Ellwangen könnte die juristische Aufarbeitung nun tatsächlich ihren Abschluss finden: Am Dienstag, 11. Februar, um 9 Uhr kommt die Schwurgerichtskammer im Fall des 2008 spurlos verschwundenen Schwiegersohns erneut zusammen....