Etwa seit dem 9. April beschädigte ein Unbekannter insgesamt 15 Straßenlaternen innerhalb der Gemeinde Sontheim/Brenz, teilt die Polizei mit.

An den Laternen sollen laut den Beamten die Lichtmasttüren geöffnet und die Sicherungen herausgedreht worden sein. Durch das nicht fachgerechte Öffnen wurden die Laternen beschädigt, heißt es in einer Pressemitteilung. Bislang schätzt die Polizei den Sachschaden auf etwa 3.000 Euro.

Polizei sucht Zeugen

Der Polizeiposten Sontheim (Tel. 07325.919003) hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die Hinweise zu dem unbekannten Verursacher geben können.

Weitere Polizeimeldungen aus dem Kreis Heidenheim und der Region.