Sontheim/Brenz / Laura Strahl Gut ein Jahr nach dem verheerenden Großbrand einer Schreinerei gibt es Pläne zum Wiederaufbau. Sontheims Rathauschef zeigt sich begeistert vom Mut des Bauherrn.

Die Schreinerei an der Sontheimer Dieselstraße, die im Juli 2019 bei einem Brand zerstört wurde, wird wieder aufgebaut. Ein entsprechender Bauantrag wurde nun im Gemeinderat begrüßt. Man könne den Bauherrn nur zu seinem Mut beglückwünschen, sagte Bürgermeister Matthias Kraut zu dem Vorhaben, das auch einen Ausstellungsraum beinhaltet.

Bei dem Brand waren im Juli 2019 150 Feuerwehrleute stundenlang im Einsatz gewesen. Eine Motorradwerkstatt im selben Gebäude war dem Feuer ebenfalls zum Opfer gefallen.

In der Nacht auf Sonntag brach in einer Schreinerei an der Sontheimer Dieselstraße ein Feuer aus. Die Polizei ermittelt.