Sontheim/Brenz / Laura Strahl Seit zehn Jahren hatte Martin Kettner die Bauangelegenheiten der Gemeinde Sontheim im Blick. Jetzt ist der 40-Jährige plötzlich verstorben.

Martin Kettner, Bauamtsleiter im Sontheimer Rathaus, ist im Alter von 40 Jahren plötzlich und unerwartet verstorben. Er hinterlässt eine Ehefrau und zwei Söhne. In Sontheim war der Bachhageler seit 2010 beschäftigt, hat seither zahlreiche Bauvorhaben begleitet und verantwortet.

Große Projekte umgesetzt

Zu den größten Projekten unter seiner Regie zählen die Sanierung der Sontheimer Hauptstraße sowie der Ortsdurchfahrt in Bergenweiler, außerdem der Bau der Umgehungsstraße und die Umsetzung zahlreicher Baugebiete.

Zuletzt war Martin Kettner seit längerem krankgeschrieben und von Kämmerer Andreas Schmid kommissarisch vertreten worden.