Jungendliche, die einem Betrunkenen, der am Rewe in Sontheim liegen solle, Steine auf den Bauch legten, meldete eine Frau der Polizei. Das war am Samstag gegen 19.45 Uhr. Als eine Streife des Polizeireviers Giengen eintraf stellte sich heraus, dass sich die Personen alle kannten und lediglich Blödsinn gemacht hätten. Bei der anschließenden Kontrolle wurde bei zwei der Beteiligten eine Kleinmenge an Betäubungsmitteln aufgefunden. Diese beiden erhalten nun eine Anzeige.