Nach zwei Jahren Corona-Pause findet am heutigen Freitag, 10. Juni, wieder Beringung der Sontheimer Störche statt. Ab 18 Uhr wird im Hof von Schloss Brenz das „Storchenfeschdle“ gefeiert.

Wie in den Vorjahren übernimmt Ute Reinhart von der Vogelwarte Radolfzell die Storchenberingung – in luftiger Höhe von einem Kran aus. Auf einem Großbildschirm wird die Beringung in den Schlosshof übertragen. Die Bewirtung übernimmt der Förderverein Schloss Brenz.

Freizeit & Einkaufen im Kreis Heidenheim: Hier kostenlos für den Newsletter anmelden

Mit dem Abonnement des Newsletters erkläre ich mich mit der Analyse des Newsletters durch individuelle Messung, Speicherung und Auswertung von Öffnungsraten und der Klickraten in Empfängerprofilen zu Zwecken der Gestaltung künftiger Newsletter entsprechend den Interessen der Abonnenten einverstanden. Die Einwilligung in den Empfang des Newsletters und in die Messung kann mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Ausführliche Hinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung unter hz.de/privacy.