Sontheim/Brenz / HZ/cat Auf der B 492 zwischen Hermaringen und Sontheim kam es am Freitagnachmittag zu einem Unfall, bei dem ein Motorradfahrer schwer verletzt wurde.

Die B492 zwischen Sontheim und Hermaringen musste am Freitagnachmittag voll gesperrt werden. Ein Motorradfahrer nahe der Abzweigung nach Brenz in einer Kurve zu Fall gekommen und in die Leitplanke gekracht. Andere Verkehrsteilnehmer waren ersten Informationen nach nicht beteiligt. Wie es am Unfallort hieß, sei der Motorradfahrer schwer verletzt worden. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Die Strecke musste für den Einsatz voll gesperrt werden. Autofahrer wurden bereits ab Brenz umgeleitet. im Einsatz waren neben dem DRK und der Polizei auch die DRK-“Helfer vor Ort“.