Sontheim/Brenz / Jens Eber Bei Arbeiten in einem Sontheimer Schulgebäude wurden offenbar krebserregende Fasern freigesetzt. Die Schüler sollen aber keiner Belastung ausgesetzt gewesen sein. Weitere Testergebnisse sollen Klarheit bringen. Der Abschluss der Bauarbeiten an der GWRRS Sontheim ist wohl in weite Ferne gerückt. Im Zuge der laufenden Sanierung wurde in Teilen des Gebäudes eine Belastung mit Asbestfasern festgestellt. Weil das Mineral als krebserregend gilt, wurden die Bauarbeiten nun eingestellt, der Gemeinderat hat sich...