Noch fünf Monate, dann steht schon wieder Weihnachten vor der Tür. In Sontheim dann mit neuer Beleuchtung: Der Gemeinderat hat sich in seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause für die Anschaffung entschieden. Mehrere Modelle standen zur Wahl, ausgesucht wurden letztlich Sterne. Sie sollen künftig 65 Laternen im Bereich der Hauptstraße und Brenzer Straße bis zum Rathaus schmücken.

Diese Bedingung stellte der Sontheimer Gemeinderat

Voraussetzung für den Gemeinderat war aber, dass sich auch der Handels- und Gewerbeverein (HGV) finanziell an der Anschaffung beteiligt. Insgesamt schlägt die neue Weihnachtsbeleuchtung mit rund 45.000 Euro zu Buche. Davon übernimmt die Gemeinde 30.000 Euro, der HGV soll die restlichen 15.000 stemmen. Einen entsprechenden Beschluss haben die Mitglieder des Gewerbevereins inzwischen in ihrer Hauptversammlung gefasst.