Endlich! In den Koalitionsverhandlungen wird ein wichtiger Punkt besprochen: die Freigabe von Cannabis.

Die Mehrheit der Deutschen wird es freuen, ist doch deren Augenmerk nicht auf die weniger wichtigen Probleme, wie Inflation, Benzin- und Energiepreise und deren Verfügbarkeit, Zusammenhalt der Gesellschaft fokussiert.

Ich wünsche mir schon seit dem Ende der 60er die Freigabe und bekomme sie nun quasi geschenkt. Angenehmer Nebeneffekt ist, dass ich das grandiose Versagen unserer Politiker und der Behörden bekifft leichter ertragen kann.

Franz Schmid, Niederstotzingen