Man befürchtet eine Infektionsexplosion, dabei sinken ausgerechnet in England und Irland gerade die Zahlen rasant. Auch unser Nachbar Österreich hat bereits aufgemacht und kann einen Kaufboom verzeichnen.

Das Ganze ist von unserer schwarz-grünen Regierung Vorfeldpanik unter dem Motto: es könnte ja... evtl. ...vielleicht ... Aber man hat ja ein neues Lieblingswort: Mutation. Damit möchte man der Bevölkerung Angst machen und es wird ohne Ende Druck ausgeübt.

Dies ist ein Verbrechen an der deutschen Bevölkerung, der deutschen Wirtschaft, des deutschen Einzelhandelhandels, der deutschen Friseure und der deutschen Schulen samt den armen Kindern. Aber wenn Deutschland dann am Boden ist, die Chinesen sind ja willkommen und big Pharma wirds schon richten.

Dabei käme es einem mitdenkenden - wohlgemerkt nicht querdenkenden - Menschen in den Sinn gewisse Parallelen zum DDR-Regime zu sehen. Wer brav und folgsam ist, Vorschriften erfüllt wird gelobt, gefördert und dem stehen alle Möglichkeiten offen, wer aber seinen eigenen Kopf noch zum Denken benutzt und nicht zu allem Ja und Amen sagt wird weggesperrt und benachteiligt.

Und bevor nicht so gut wie die ganze Bevölkerung mit diesen riskanten , dubiosen Impfstoffen versorgt ist, soll an eine Wiederkehr zur Normalität nicht gedacht werden.

Makabrerweise sterben bereits geimpfte Personen (hauptsächlich alte, wehrlose, unter irgendeinem Druck stehende ) Leute nach diesen Impfungen reihenweise und werden zu allem Übel dann auch noch als "an oder durch oder mit" Corona verstorben registriert. Auch weisen teilweise alte Leute nach solchen Impfungen positive Testergebnisse vor. Das nur zu den vom RKI laufend bekanntgegebenen Zahlen. Nun - ein Schelm wer Böses dabei denkt!

Dabei sagt der Virologe und Epidemiologe Klaus Stöhr, dass sich die Eigenschaften des Virus nicht signifikant verändert haben, ausserdem verlaufen auch diese meistens mild. Und er warnt ebenfalls vor Panikmache.

Aber gerade diese Panikmache ist von dieser schwarz-grünen Diktatur gewollt und diese Politiker lieben das, siehe Schweinegrippe, Vogelgrippe, überzogene Klimaaktivitäten und vieles mehr. Alles wird gekeult, dann kehrt schon Ruhe, Folgsamkeit und Unterwürfigkeit ein. So geht Demokratie nicht!

Nur wenn das eintritt, dann ist Deutschland bereits tot.

Karin Müller, Stetten ob Lontal