Am Samstag, 23. April, dem Tag des heiligen Georg, findet in Niederstotzingen der traditionelle Georgimarkt statt. Händler aus nah und fern werden rund um das Rathaus ihre Verkaufsstände aufstellen und ein buntes Angebot an Waren aller Art präsentieren.

Spielzeug, Leckereien und Fahrgeschäfte

Von Spielzeug und Haushaltswaren bis zu Schmuck. Auch die Liebhaber von Süßem und Herzhaftem kommen auf ihre Kosten. Die „Bagerie“ mit ihren Leckereien und Weinen aus der französischen Partnerstadt wird ebenfalls vertreten sein.

Außerdem stehen Fahrgeschäfte für die kleinen Marktbesucherinnen und -besucher bereit.

Freizeit & Einkaufen im Kreis Heidenheim: Hier kostenlos für den Newsletter anmelden

Mit dem Abonnement des Newsletters erkläre ich mich mit der Analyse des Newsletters durch individuelle Messung, Speicherung und Auswertung von Öffnungsraten und der Klickraten in Empfängerprofilen zu Zwecken der Gestaltung künftiger Newsletter entsprechend den Interessen der Abonnenten einverstanden. Die Einwilligung in den Empfang des Newsletters und in die Messung kann mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Ausführliche Hinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung unter hz.de/privacy.