Am Montag hat die Sanierung der Schulstraße begonnen. Wie die Gemeinde Nattheim mitteilt, werden sich die Bauarbeiten über zwei Jahre hinziehen. Baubeginn ist an der Ecke Schulstraße/Dieselstraße. Gearbeitet wird in mehreren Bauabschnitten.

Schulstraße Nattheim: Was wird 2021 gemacht, was ist 2022 geplant?

2021 ist die Sanierung folgender Bereiche geplant: Schulstraße ab Heidenheimer Straße bis Pommerngasse sowie sowie die Raiffeisenstraße. Im Jahr 2022 folgen dann: Dieselstraße, Wiesenstraße und der Bereich der Schulstraße zwischen Pommerngasse und Molkereistraße.

Der Verkehr wird während der Bauarbeiten unterschiedlich umgeleitet bzw. die Straßen unterschiedlich gesperrt. Die zuständige Firma Bortolazzi sei bemüht, die Zufahrt zu den Häusern so oft wie möglich frei zu halten, heißt es aus dem Nattheimer Rathaus. Immer werde dies jedoch nicht möglich sein. Für das Bringen und Holen der Kinder zur Schule und zum Kindergarten bittet die Gemeinde, den Ramensteinparkplatz zu nutzen, um unnötige Verkehrsbelastungen zu vermeiden.

Der Kanal der Schulstraße wurde in Vorbereitung bereits im Jahr 2020 ertüchtigt.