Die Arbeiten am neuen Windpark Nattheim sind zum Großteil abgeschlossen. Wie die Stadtwerke Heidenheim auf Anfrage mitteilen, haben drei der insgesamt neun Windkraftanlagen bereits vergangene Woche den Betrieb aufgenommen. Insgesamt sei die Innenverkabelung inzwischen an sechs Anlagen fertiggestellt. Zudem teilen die Stadtwerke mit: Alle Großkomponenten sind angeliefert, lediglich an einer Anlage müssen noch Montagearbeiten erfolgen. Bis April sollen nun sukzessive alle Anlagen in Betrieb genommen werden.

Wie viel Energie werden die Anlagen im Windpark Nattheim erzeugen?

Bei dem Windpark auf Nattheimer und Schnaitheimer Gemarkung handelt sich um ein Gemeinschaftsprojekt der Heidenheimer Stadtwerke und des Windenergieanlagenherstellers Enercon.

Sie haben für den rund 60 Millionen Euro teuren Windpark eine gemeinsame Projektgesellschaft gegründet. Berechnungen zufolge werden die neun Anlagen mit einer Nabenhöhe von 160 Metern und einem Rotordurchmesser von 138 Metern jährlich rund 80 Millionen Kilowattstunden CO2-freien Strom produzieren. Es handelt sich um die höchsten Windkraftanlagen im Kreis Heidenheim.