Der aus Anlass des 2022 anstehenden 175-jährigen Bestehens der Brauerei Schlumberger gestaltete Ochsengarten in der Nattheimer Ortsmitte ist nahezu fertig gestellt. Im Zusammenhang mit der bevorstehenden Übergabe der Grünoase an die Öffentlichkeit hatte die Brauerei die örtlichen Vereine zu einer Infoveranstaltung eingeladen.

Zahlreiche Vereine waren vertreten und Chefin Ulrike Schlumberger informierte sie über die Planungen der Brauerei. Die Übergabe an die Öffentlichkeit soll offiziell am 1. Mai 2022 erfolgen. Die Zeit vom Sommer bis zum 3. Oktober 2022 können die Vereine nutzen, um diesen Ochsengarten mit Leben zu füllen. Eine Vielzahl von Veranstaltungsideen wurde spontan entwickelt.

Heinz Schlumberger und Max Schlumberger erläuterten die wichtigsten Örtlichkeiten in dem neu geschaffenen Park, zu denen natürlich auch ein Verkaufsstand gehört. Außerdem fand das Gerüst für den Hopfen, der im nächsten Sommer wachsen wird, großen Anklang. Die Informationen über die Streuobstwiese sowie Details zum Kneippbecken wurden mit Interesse verfolgt.